Sonderausstellungen Michael Freudenberg in Galerie Vito von Gaudlitz im 70. Jubiläumsjahr
Michael Freudenberg ist ein abstrakter, neoromantischerer Maler. Er zaubert durch Überlagerungen tektonischer Farbschichten Assoziationen ergreifender Bildlandschaften. Sein Repertoire reicht von geometrischen Kompositionen bis hin zu expressiven, dichten Strukturen malerischer Leuchtkraft.
Michael Freudenberg hat sächsische Wurzeln und beweist internationale Ausstrahlung, er ist ausgezeichnet und seine Arbeiten sind begehrt. Weltweit wurden Freudenbergs Werke in verschiedenen Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt.
Zu seinen Stationen zählen namhafte Institutionen wie das Museum of Fine Arts Boston (USA), der Martin-Gropius-Bau Berlin (Deutschland) oder die Staatliche Kunstsammlung Dresden (Deutschland).
Michael Freudenberg wird vertreten von der Galerie Vito von Gaudlitz, Dresden.
Die Galerie widmet dem Maler in seinem 70. Jubiläumsjahr verschiedene Sonderausstellungen, z.B. in Dresden, vom 11. Juni bis 6. Juli 2019.
Ausstellung
Galerie Vito von Gaudlitz, Töpferstraße 6, 01067 Dresden
11. Juni bis 6. Juli 2019
Dienstag bis Samstag von 12 bis 19 Uhr

– weitere Ausstellungsorte und Termine folgen  –

Schon entdeckt?

Back to Top